IRIS Dessous & BH-Beratung in Leer – Das Dessousgeschäft, das dich zur Göttin macht!

 

Heute möchte ich euch Sylwia Nawrot vorstellen, Inhaberin des Dessous & BH-Beratung-Studio „Iris“ in Leer. Ihr Motto: „Fühlen Sie sich wie eine Göttin in einem passenden BH!“, ein sehr schönes Motto, wie ich finde. Sylwia hat in Polen eine Ausbildung zur Brafitterin genossen, wo man schon deutlich weiter ist, was das BH-Größenangebot angeht.

Anne-Luise:

Liebe Sylwia, magst du uns als erstes etwas zur BH-Situation in Polen erzählen? Soweit ich weiß, ist der Begriff „Brafitting“ dort geläufiger als im deutschsprachigen Raum. Und es gibt auch Marken, die BHs im britischen Größenspektrum anbieten. Kann man da Unterschiede zu z.B. britischen Marken feststellen?

Sylwia:

Danke schön! Ich wollte immer meinen Kundinnen dabei helfen, ihre Schönheit zu entdecken und mit dem richtigen BH besser zu zeigen. Deswegen dieses Motto 🙂

Die Brafitting-Bewegung fing in Polen schon vor mehr als zehn Jahren an. Damals war das Angebot nicht so groß und ein paar polnische Frauen mit größerer Oberweite sind auf die Idee gekommen, BHs in England zu bestellen, weil die BH-Größen und -Schnitte da ganz anders ausfallen. So sind die Frauen mit dem Thema Brafitting in Kontakt gekommen. Um sich darüber auszutauschen und es bekannter zu machen, haben sie ein Forum – „Lobby Biusciastych“ (Lobby für Frauen mit der größerer Oberweite) – gegründet. Mit der Zeit haben die Frauen sehr starken Druck auf die polnischen Hersteller ausgeübt. Deswegen ist jetzt Polen das zweite Land neben England, das so eine große Auswahl an BH-Größen (A bis KK, deutsches „R-Cup“!) bietet.

Wenn es um Unterschiede zwischen polnischen und englischen Marken geht, gibt es eine Firma, die ich sehr gerne mag. Sie heißt Krisline und bietet BHs von 60-110 A-KK an. Diese BHs machen ein schönes Dekolleté und die „Projektion“ des Busens ist ausgezeichnet. Die Brüste gucken nicht nach „West und Ost“ sondern werden mehr in der Mitte zusammengebracht. Krisline produziert BHs und Dessous für die kleine und große Oberweite und für fast jede Figur.

Sylwia Nawrot in ihrem Dessousstudio IRIS Bra in Leer

Sylwia Nawrot in ihrem Dessousstudio IRIS Bra in Leer

Seit einigen Monaten hast du ein eigenes Ladengeschäft in Leer, Iris Dessous & BH-Beratung. Welche Marken und Größen führst du denn? Vielleicht hast du ja auch Lieblingsmodelle, die du wegen ihrer Passform und/oder des Designs besonders gerne empfiehlst? Und was ist dir bei der Beratung besonders wichtig? 

Ich führe englische (Audelle, Charnos, Elomi, Fantasie, Freya, Panache, Royce), französische (HUIT8), polnische (Krisline, ein wenig Onlyher und Ewa Michalak) und amerikanische Marken (Parfait by Affinitas). Auf Lager habe ich BHs in den Größen 65–105 A–J, auf Bestellung kann ich 60–110 A–KK anbieten.

Mein Lieblingsmodelle sind: Grand Jeu D7 von HUIT, Rebecca von Fantasie, Amelia von Elomi – perfekte T-Shirt BHs, die atmungsaktiv und aus weichem glattem Stoff gemacht sind.

Wirklich großartig für die kleine Oberweite ist das Model Fiore von Audelle. Der BH ist nicht nur schön und sexy, sondern durch breite Bügel ist er sehr angenehm zu tragen. Dazu hat er herausnehmbare Kissen – um eine eventuelle Asymmetrie zu korrigieren oder den Push-Effekt zu verstärken.

Das Model Brillant von Krisline ist auch fantastisch. Er hebt die Brüste, macht ein schönes Dekolleté und weil er aus wunderschöner Spitze gemacht ist, wirkt er sehr sexy.

Die große Oberweite wirkt leichter und kleine Brüste werden nach vorne gepuscht.

Ich mag den Sport BH von der Firma Panache sehr. Er bietet extrem guten Halt, auch in den großen Größen. Er macht die Brüste nicht platt (wie manche Sport BHs), sondern formt schön rund und gehoben. So kann sich jede Frau beim Sport weiblich und sicher fühlen. Die Bügel sind zusätzlich mit einem weichen Gelpolster unterlegt, weshalb die BHs sehr angenehm zu tragen sind, auch für Frauen die keine Bügel mögen.

Ich bin ja neugierig und muss deshalb einfach mal nachfragen: Wie kam es zu dem Namen „Iris Bra“?

Ich suchte nach dem Namen der Göttin, die zu meiner Firma passt. Es sollte ein Name sein, der in fast jeder Sprache nur gute und angenehme Assoziationen weckt 🙂

Iris“ ist die griechische Göttin des Regenbogens. Unterwäsche muss für mich auch wie ein Regenbogen sein – eine perfekte Verbindung zwischen etwas Praktischem, Bequemem (der Erde) und Schönem (dem Himmel).

Iris“ nennt man auch eine schöne Blume und ein Teil von den Augen, in Polen ein Bonbon, in Deutschland ist es ein weiblicher Vorname. Wie Du siehst – nur das Beste 🙂

Fühlen Sie sich wie eine Göttin in einem passenden BH!

Fühlen Sie sich wie eine Göttin in einem passenden BH!

Soweit ich weiß, hast du früher in einem anderen Beruf gearbeitet. Wie kam es, dass du dich für das Brafitting entschieden hast? Und was macht dir besonders Spaß an dem Job als Brafitterin?

Ich habe mich immer für Dessous interessiert. Auch früher, als ich in Polen eine Web Agentur hatte. Vor ca. 8 Jahren habe ich nach BHs für mich gesucht und nicht Schönes in meiner Größe finden können. Zufällig habe ich das Blog „Stanikomania“ gefunden und die englischen BHs das erste Mal gesehen. Ich war total verliebt – da gab es so viele Farben, Muster und Styles. Es war wie ein Traum für mich.

Dass laut Studie etwa 80% aller Frauen die falsche BH-Größe tragen, hat mich damals total überrascht. Als ich meine richtige Größe (75G UK/ 75J EU) ermittelt habe, konnte ich es zunächst gar nicht glauben. Ich war in England zum Besuch und habe dort sehr viele BHs anprobiert und endlich auch den richtigen gefunden. Er passte und die Größe stimmte. Der war so toll und bequem, dass ich meine alten Dessous nicht mehr tragen wollte.

Seitdem habe ich alles mögliche über BH-Beratung gelesen und angeschaut. Zuerst habe ich mich mit der BH-Beratung als Hobby beschäftigt. Ich habe meine Familienmitglieder, Freundinnen, Bekannte und auch online beraten. Jede Frau, ob sie wollte oder nicht 😉 , habe ich über Brafitting erzählt. Vor ca. 2 Jahren habe ich eine Ausbildung in der Brafitting Akademie in Polen mit der Note ausgezeichnet abgeschlossen und vor einen Jahr einen Kurs für Fortgeschrittene in England gemacht. Der zweite Kurs war den Frauen wahrend der Stillzeit, Schwangerschaft und nach einer Brust-OP gewidmet.

Im Februar 2013 habe ich mein Brafitting-Studio mit Terminen nach Vereinbarung in Papenburg eröffnet. Weil es sehr gut angenommen wurde und ich meinen Kundinnen ganz normale Öffnungszeiten anbieten wollte, bin ich nach Leer umgezogen und seit Februar 2014 habe ich meinen Laden in Leer.

Ich mag das Lächeln der Kundin, wenn Sie sieht, wie sich ihre Figur durch einen passenden BH verändert und ihre Taille besser zur Geltung kommt. Und der Blick in der Augen ihres Mannes, wenn er sie sieht! Ich bin so glücklich, wenn die Kundin zurück kommt und sagt, dass sie begeistert von dem Komfort und ihrem Äußeren ist. Oder wenn die Kundin vorher ihre Brüste nicht mochte und danach mag sie sie zumindest ein bisschen. Manchmal sind Kundinnen überrascht, wenn ich sage, dass sie schöne kleine/große Brüste haben. Egal wie sie auch geformt sein mögen und welche Größe sie haben – Wir sind unterschiedlich und das finde ich schön.

Schaut mal vorbei, bei IRIS!

Schaut mal vorbei, bei IRIS!

Wenn ich Leuten vom Brafitting erzähle, die davon noch nie etwas gehört haben, bekomme ich oft den Satz zu hören „Ah, du verkaufst also Übergrößen!“. Würdest du sagen, dass ein Brafitting vor allem für Frauen mit Größer Oberweite oder im Größen Größenbereich sinnvoll ist?

Brafitting ist etwas für alle Frauen, egal welche Größe sie benötigen. Jede Frau verdient es, einen komfortablen BH zu haben, der den ganzen Tag an seinem Platz bleibt, wenn sie sitzt, läuft, sich nach vorne beugt oder tanzt. Einen BH, der wunderschön ist, egal ob er aus Spitze ist oder ganz glatt – alles je nach Geschmack. Einen BH, der zumindest die Rücken-, Schulter- und/oder Nackenschmerzen reduziert oder am besten ganz verschwinden lässt.

Einen BH, in dem sie sich wie eine Göttin fühlt!

Vielen Dank, liebe Sylwia, für das tolle Interview! Wie ihr seht – ein Besuch bei Iris Dessous & BH-Beratung in Leer lohnt sich. Falls ihr in der Nähe seid, schaut doch einfach mal vorbei. Informieren könnt ihr euch schon vorab auf www.irisbra.eu oder auf Facebook oder Twitter. IRIS Dessous & BH-Beratung nimmt übrigens auch an unserer Kampagne Accept Every Body teil 🙂

 

One thought on “IRIS Dessous & BH-Beratung in Leer – Das Dessousgeschäft, das dich zur Göttin macht!

  1. Pingback: Empfehlenswerte Lingeriegeschäfte in Deutschland - Everyday Boudoir

Comments are closed.